Wer sich nach Ruhe und Erholung sehnt, ist im Berghotel Zirm in den Dolomiten genau richtig. Es handelt sich dabei um ein gemütliches, großzügiges Berghotel der Familie Schraffl, die ihre Gäste gerne beherbergt und dazu beiträgt, dass der Urlaub in Südtirol unvergesslich wird. Zahlreiche zufriedene Gäste haben bereits die Ruhe und Idylle der Dolomiten im Berghotel Zirm genossen. Ob Aktivurlaub oder Wellness, ausgezeichnetes Essen und spektakuläre Landschaften – all das hat das Hotel zu bieten. Wer sich verwöhnen lassen möchte, ist hier gut aufgehoben. Ganz nah am Hotel findet man auch Skipisten, insofern kann es kaum eine bessere Location geben für jemanden, der die wunderschöne Natur der Dolomiten genießen und Ski fahren möchte.

Die wohltuende Wirkung des Zirbenholzes

Der Name des Hotels hat eine besondere Bedeutung: „Zirm“ bedeutet auf Südtirolerisch „Zirbe“. Diese Holzart ist dafür bekannt, dass sie nicht nur eine antibakterielle Wirkung hat, sondern auch gesunden und tiefen Schlaf fördert. Dies belegen diverse Schlafstudien, die Faktoren untersuchten, welche die Schlafqualität begünstigen. Früher wurden aus Zirbenholz häufig Wiegen und Betten angefertigt, um die Schlafqualität zu verbessern. Die Atmosphäre des Berghotels Zirm hat diese alte Tradition in sich, das merkt der Gast bereits nach wenigen Stunden Aufenthalt dort. Die Namenswahl für das Hotel erfolgte mit dem Bewusstsein der wohltuenden Kräfte dieses Baumes. Auch in der Küche des Hotels sowie in dessen Wellnessbereich werden die Zirbelnüsse benutzt und bieten den Gästen des Hauses ihre heilsame Wirkung an.

Fitness, Wellness und Erholung im Berghotel Zirm

Ausgehend vom Wanderhotel Südtirol entdecken – das ist eine entspannende Perspektive für den Bergurlaub. Fragt man beim Hotel nach, so erhält man ausgiebige Informationen zum Aktivprogramm für Sommer und Winter. Wer viel Bewegung bevorzugt und diese mit Ruhe, Entspannung und gutem Essen kombinieren möchte, wird sich im Hotel Zirm wohlfühlen. Das Hotel befindet sich im Pustertal und liegt 1400 Meter über dem Meeresspiegel. Das idyllische Bergdorf bietet jedem Naturliebhaber spektakuläre Landschaften und eine Ruhe, wie sie im gehetzten Stadtleben nie vorkommt. Die gesunde Luft füllt die Lunge und Entspannung stellt sich wie von selbst ein, nachdem man ein paar Tage im Pustertal verbracht hat – ob mit Wandern, Skifahren oder entspannendem Nichtstun.

Erholung und Wellness für die ganze Familie

Das Berghotel Zirm ist ein ausgesprochen familienfreundliches Hotel, da sein Angebot für die kleinen Gäste erstaunlich groß und vielfältig ist. Nicht viele Hotels bieten nicht nur ein separates Menü an, sondern auch jegliche Utensilien, die eine Familie, die mit Kind reist, brauchen könnte. Vom Hochstuhl bis zur Kindersicherung in den Steckdosen, vom Babyfon bis zur täglichen Kindersauna und Kinderbetreuung auf Anfrage ist alles dabei und gehört zum Service des Hotels.