Für viele Menschen zählt Ägypten zu den begehrtesten Urlaubszielen wenn es um Bade- Familien- und Cluburlaub geht. Für andere bedeutet eine Reise nach Ägypten auch gleichzeitig in das Land der einstigen Pharaonen zu reisen und eine unglaubliche Vielfalt auf kultureller und geschichtlicher Ebene zu entdecken. Ägypten wartet nicht nur mit einer unbeschreiblich bunten Flora und Fauna auf, sondern auch die zahlreichen Kulturdenkmäler aus der Antike in Form von prachtvollen Skulpturen, Pyramiden, königliche Grabstätten und Bauten machen dieses Land so reizvoll. Ein Teil der unvergleichbaren Sehenswürdigkeiten Ägyptens wurden immerhin zum UNESCO Weltkulturerbe benannt – sie erfreuen sich aus diesem Grunde besonderer Beliebtheit. Der Zauber, den die geschichtsträchtige Vergangenheit Ägyptens mit sich bringt, ist allerorts spürbar, egal ob Sie einen Badeurlaub in Hurghada oder einen Kulturaufenthalt in Kairo verbringen.

Eine Rundreise quer durch Ägypten

Wer sich selbst nicht zu den typischen Cluburlaubern zählt, für denjenigen bietet sich eine organisierte Rundreise quer durch Ägypten an. Besonders abenteuerlustige Reisende, werden sich an dieser oft angebotenen Reiseform erfreuen. Ägypten ist ein Land großer Distanzen, weswegen sich mehrere Formen der Rundreisen anbieten:

Ägypten-Rundreise mit Badeaufenthalt am Mittelmeer

Das gut entwickelte Marsa Matruh kann mittlerweile bequem mit dem Flugzeug sowohl als auch mit dem Zug problemlos erreicht werden. Hier bieten sich zum Faulenzen vor allem die vielen Lagunen von Marsa Matruh an, welche zum Entspannen, Genießen und Baden einladen. Auch der Kleopatra-Strand ist bei vielen Ägypten-Touristen durchaus beliebt um dem süßen Nichtstun zu frönen. Wer gerne die Wüsten-Abenteuerlust vertiefen möchte, der ist im Biosphärenreservat El-Omayed bestens aufgehoben. Es ist neben Ras Muhammad der einzige Nationalpark Ägyptens, welcher 700 Quadratkilometer Küstenwüste voller Abwechslungen umfasst. Wenn Sie sich dazu entschließen Ihre Rundreise selbst zu organisieren und durchzuführen können Sie erstaunliche Entdeckungen machen, welche sich fernab von touristischen Trampelpfaden befinden und den Einblick in das geschichtliche Ägypten durchaus noch vertiefen.

Ägypten-Rundreise mit Nilkreuzfahrt

Die mehr oder weniger ausgedehnte Kreuzfahrt auf dem Nil, der Besuch der wichtigsten altägyptischen Kulturdenkmäler, erscheint für viele Ägypten Urlauber unverzichtbar. Doch aufgrund der bereits erwähnten großen Distanzen ist es selbst hier ratsam von Kairo nach Luxor mit dem Flugzeug zu reisen. Je nach Interessenlage können dann von Assuan Ziele am Roten Meer oder Alexandria für erholsame Tage angeflogen werden. Für die Erholungstage bieten sich Hurghada an der ägyptischen Ostküste und Sharm el Sheikh an der Südspitze des Sinai gleichermaßen an.

Ägypten-Rundreise mit abenteuerlicher Wüstensafari

Auf einer Rundreise kombiniert mit einer Wüstensafari durch die Lybische Wüste und durch die Weiße Wüste kommen abenteuerlustige Reisende sicherlich nicht zu kurz. Und wenn Sie sich schon immer einmal auf den Spuren Nofretete’s bewegen wollten, dann können Sie dies mit Ihrer Wüstensafari bequem verbinden. Highlights wie Kairo, Alexandria und ägyptische Museen wie beispielsweise auch die Alabaster Moschee werden Sie zukünftig nicht mehr nur aus Büchern und Webseiten kennen, sondern in Ihrer vollen Pracht bestaunen können. Durchqueren Sie auch die schwarze Wüste Ägyptens mit der größten und schönsten Oase, welche das Land zu bieten hat.

Viele Angebote für Urlaub in Ägypten beinhalten eine Rundreise – wobei ein kurzer herkömmlicher Urlaubsaufenthalt nicht ausreichend sein wird um die unbeschreibliche Vielfalt dieses Landes zu entdecken. Dennoch locken zahlreiche Anbieter mit prunkvoll gestalteten Hotels und Clubanlagen, die für einen perfekten Familienurlaub am Strand geradezu prädestiniert sind.

Familienbadeurlaub in Ägypten

Das beliebteste Urlaubsziel in Ägypten ist zweifelsfrei Hurghada. Dabei zählt Hurghada im Vergleich zu vielen anderen ägyptischen Orten ganz und gar nicht jener Ort, welchen man mit der Geschichte Ägyptens in Verbindung bringen würde. Urlaub in Ägypten bedeutet in Hurghada hauptsächlich Badeurlaub am Roten Meer. Ägypten hat in den letzten Jahren immer mehr Touristen-Hochburgen erstellt und somit auch Pauschaltourismus ins Land geholt. Damit sind auch teilweise recht günstige Preis zu rechtfertigen, welche jeder Familie bei der Reiseplanung- und –buchung natürlich sehr entgegen kommen. Immerhin bietet Ägypten jedoch einen große Palette an Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten, wie z.B. Ausflüge in die Wüste, Besichtigungen alter Grabstätten und Tempelanlagen, Bade- und Tauschurlaub im Roten Meer oder eine Flusskreuzfahrt auf dem Nil. All das macht einen Ägypten Urlaub auch für unzählige Familien zu einem abwechslungsreichen und dennoch erholsamen Urlaubsziel.