München ist nicht nur zur Zeit des Oktoberfests ein beliebtes Reiseziel für Touristen aus aller Welt. Die bayerische Metropole mit den historischen Sehenswürdigkeiten, den gastfreundlichen Einwohnern und dem weltoffenen Charme empfängt Jahr für Jahr aufs Neue Reisende, die sich vom speziellen Zauber eines Urlaubs in München umgarnen lassen wollen. Ob bei einer zünftigen Maß Bier im Hofbräuhaus oder während eines Besuches bei der eindrucksvollen Bayerischen Staatsoper – die Hauptstadt Bayerns präsentiert sich stets von ihrer besten Seite.

Urlaub in München – von A wie „Alter Hof“ bis Z wie „Zamilapark“

In der größten Stadt Bayerns, die in 25 verschiedene Bezirke aufgeteilt wird, leben und arbeiten rund 1,4 Millionen Menschen. Dementsprechend geschäftig kann es auch in den bekannten Einkaufspassagen und an den beliebten Sehenswürdigkeiten der Stadt zugehen. Dennoch kommt hier selten das Gefühl von Stress und Hektik auf, denn der Münchner an sich strahlt meist eine stoische Ruhe aus. Daher ist es nicht verwunderlich, dass die Touristen an gemütlichen Orten – wie dem traditionellen Hofbräuhaus – nicht nur andere Reisende aus aller Welt, sondern vor allem auch die Münchner selber treffen, die in aller Gelassenheit ihr Bier genießen und währenddessen mit ihren Freunden über Gott und die Welt plaudern.
In dieser freundlichen und gelassenen Atmosphäre ist es leicht, den Urlaub in München in vollen Zügen zu genießen und die Zeit einfach mal „stillstehen“ zu lassen. An einigen Orten ist es sogar möglich, die Räder der Zeit langsam zurückzudrehen und die bewegende Geschichte der Stadt neu aufleben zu lassen. Wie wäre es beispielsweise mit einem Besuch des „Alten Hofs“, der ehemaligen Kaiserresidenz „Ludwigs des Bayern“? Das alte Gebäude wurde zwar im Zweiten Weltkrieg weitestgehend zerstört, jedoch bereits in der 50er Jahren des vergangenen Jahrhunderts wieder aufgebaut und zwischenzeitlich saniert.
Neben dem „Alten Hof“ existieren in München jedoch noch sehr viel mehr Gebäude und Plätze, die gerade historisch und kulturell interessierten Reisenden besonders gefallen dürften:

  • Das Alte Rathaus
  • Der Justizpalast
  • Die Michaelskirche
  • Die Frauenkirche
  • Das Bernheimer-Haus
  • Der Alte Peter
  • Der Löwenturm
  • Und viele mehr

Nach einer ausgiebigen Tour durch diese historischen Bauten steht vielen Urlaubern der Sinn nach ein wenig Abwechslung. Diese könnte ein Besuch des Zamilaparks im Osten Münchens bringen. Der Park mit dem großen See, der inmitten eines Meeres aus Bäumen, romantischen Wegen und Wiesen liegt, wurde in der Mitte der 90er Jahre sogar einmal als schönste Grünanlage Bayerns ausgezeichnet und steht daher für Entspannung pur inmitten der Natur.

Mit HostelBookers eine Reise nach München schnell und unkompliziert planen

Eine Reise in die bayerische Metropole ist auch immer mit gewissen Kosten verbunden, denn in jeder Großstadt, in welcher Jahr für Jahr tausende von Touristen eintreffen, befinden sich die Preise für Übernachtungen, Verpflegung und Entertainment im gehobenen Preissegment. Dass es allerdings auch andere Möglichkeiten gibt, beweisen die attraktiven Angebote der diversen Hostels, die in ganz München zu finden sind. Im Gegensatz zu einem herkömmlichen Hotel, in welchem man – je nach Anzahl der Urlauber – ein Einzel- oder Doppelzimmer bucht, kann man in einem Hostel auch „nur“ ein Bett buchen. Dieses steht dann beispielsweise in einem großen Raum, in dem sich viele weitere Betten befinden, die an alle Reisenden, welche nach einer Übernachtungsmöglichkeit suchen, vermietet werden. Aus diesem Grund rangieren die Preise für eine Nacht in einem Hostel im unteren Preissegment und sind damit ideal für junge Urlauber und Rucksacktouristen, deren finanzielles Budget für die Reise eher gering ist.
Um geeignete Hostel-Angebote für den nächsten Urlaub in München recherchieren zu können, sollte man heutzutage die Hilfe des Internets in Anspruch nehmen. Auf Plattformen wie bei HostelBookers findet man günstige Unterkünfte in München, welche direkt – und ohne zusätzliche Gebühren für den Vorgang – von der Webseite aus gebucht werden können. Die Suche nach dem perfekten Hostel gestaltet sich gerade auf dem Portal HostelBookers besonders einfach, braucht es doch nur wenige Angaben, wie das Land, die Stadt, das Reisedatum und die Personenzahl, um bereits zu einer gut sortierten Liste verfügbarer Unterkünfte zu gelangen. Im Wesentlich gibt es dann drei Merkmale, anhand derer die Recherchierenden entscheiden können, welches Angebot ihnen am meisten zusagt: Die Beschreibung des Hostels, die Bewertung ehemaliger Gäste und der Preis für die Übernachtung.
So lassen sich im Handumdrehen die geeigneten Häuser für den nächsten Urlaub in München ausfindig machen.