Badeurlaub in Ägypten und Dubai

Startseite/Reisetipps/Badeurlaub in Ägypten und Dubai

Badeurlaub in Ägypten und Dubai

Badeurlaub in Ägypten und Dubai sind wegen der zahlreichen Möglichkeiten der Gestaltung in beiden Ländern sehr beliebt. Mit einem sicheren Reiseveranstalter können auch in politisch unruhigen Zeiten Urlaubsorte sicher besucht werden. Ägypten ist das Land der Pharaonen. Historische Besichtigungspunkte locken vor allem Urlauber, die sich für die Kultur des Landes interessieren und entweder zusätzlich zum Badeurlaub Besichtigungen vornehmen oder einen reinen Kultururlaub in diesem Land verbringen. Die lange Geschichte des Landes mit ihrer Vielzahl von Herrschern hat ihre Spuren in Form von Pyramiden, Tempeln und historischen Stätten hinterlassen. Der Tourismus ist in diesem Land ein wichtiger Wirtschaftszweig, der zwar etwas Einbußen hinnehmen musste, aktuell aber durch besonders gute Reiseanbieter wie Botros Tours wieder im Kommen ist. Schon seit Thomas Coock hat 1869 Briten und Amerikaner in das Land gelotst und ihnen die Pyramiden von Gizeh, die Städte Kairo, Alexandria und Luxor gezeigt. Heute ist Hurghada die moderne Touristenhochburg bei Reisen nach Ägypten. Hier wird der Ort Sharm El-Sheikh, der an der Südspitze der Sinai-Halbinsel liegt, besonders gerne besucht. Vor allem Urlauber mit Ambitionen zum Tauchsport sind hier richtig, in dieser Region gibt es schon einige sehr gute Gebiete an der Küste.

Dubai – das geheimnisvolle Land im Orient

Wer an Dubai denkt, hat vor allem die reichen Scheichs und die immer weiter anwachsenden Metropolen im Sinn. Mitten in der Wüste entstehen immer mehr Superlativen, an der Küste des Persischen Golfes am Dubai Creek liegt Dubai Stadt. Auch sie ist ein Ziel vieler Urlauber, die sich hier die markanten Sehenswürdigkeiten ansehen:

  • Die höchsten Gebäude in Dubai, das sind die beiden Emirate Towers mit 305 und 355 Metern, der Rose Tower mit 333 Metern und natürlich das Hotel Burj al Arab mit 321 Metern
  • Konzerte im Madinat Theater
  • Das Museumsdorf auf der Landzunge des Stadtteils Al Schindagha

Natürlich lockt beim Urlaub in Dubai auch ein Ausflug in die Wüste. Mit einem Reiseanbieter wie Botros Tours kann dies zu einem sicheren Vergnügen werden, wer es auf eigene Faust versucht, sollte genügend Treibstoff und ein Navigationsgerät mitnehmen. Vor allem ist die Übernachtung in der Wüste ein Abenteuer, doch auch das sollte ausreichend geplant werden.

Badeurlaub in Ägypten und Dubai

Je nach Wunsch sind natürlich in beiden Ländern die entsprechenden Hotels in verschiedenen Kategorien erhältlich. Mit Pauschalangeboten lässt sich ein günstiger Urlaub bestreiten, wer es gehobener möchte, kann auch in den vornehmen Vierteln eine Unterkunft mieten. Ob es das bekannte Burj al Arab ist, muss dabei jeder Urlauber selbst entscheiden. In Ägypten ist es vor allem die Region von Hurghada, die bei Urlaubern als Ziel gebucht wird. Auch die Regionen von al-Qusair und Marsa Alam können die gewünschte Unterkunft anbieten und bieten neben dem Badeurlaub Möglichkeiten für den kulturellen Ausgleich.

Über den Autor:

Auf diesem Reiseblog finden Sie interessante und aktuelle Reiseberichte und Urlaubsberichte über Hotels und Destinationen in Österreich und der Welt.
Datenschutzinfo