Kuba – Urlaub einmal anders erleben

Startseite/Karibik, Kuba/Kuba – Urlaub einmal anders erleben

In den wohl verdienten Urlaub soll es gehen, doch wohin führt uns die Reise dieses Mal? Etwas Besonderes soll es sein und auf einmal fällt der Name eines Landes, das man nicht sofort als klassisches Ferienziel definieren würde: Kuba. Karibik, Sonne, weißer Sandstrand, all dies und noch viel mehr hat die Insel vor der mexikanischen Küste zu bieten und trotzdem schrecken die Geschichten um den langjährigen Staatsführer Fidel Castro viele Reiselustige vor einem Besuch ab. Doch der sozialistische Staat mausert sich immer mehr zu einem echten Geheimtipp für unbeschwerte Tage unter der karibischen Sonne. Fernab von Touristenströmen erlebt man ruhige Stunden in den großzügigen Hotelanlagen, die teilweise immer noch verstaatlicht sind. Und nichtsdestotrotz mit freundlichem Service, kreolischer Kulinarik und kubanischer Musik überzeugen. Nur zwölf Stunden Flugzeit trennt die Insel mit seinen heißen Rhythmen von Europa und schon taucht man ein in eine gänzlich fremde Welt, in der die Welt seit der Revolution um 1960 stillgestanden zu sein scheint.

100 % Urlaub in Varadero und in der Villa Cuba erleben

Nur ein kleiner Bereich, der direkt am karibischen Meer liegt und mit weißen Sandstränden und Südseefeeling zu überzeugen weiß, wird in Kuba touristisch genutzt. Varadero nennt sich diese Halbinsel, die zwei Stunden von der Hauptstadt Havanna entfernt liegt und über einen eigenen Flughafen verfügt. Im 4-Sterne Hotel Villa Cuba erwartet die Gäste eine großzügige Lobby in luftiger Bauweise und mit viel Grün auf der gesamten Anlage. Ein großzügiger Pool und eine Bar mit fruchtigen Cocktails rund um die Uhr befinden sich im Zentrum des All Inklusive Hotels direkt am Strand. Bucht man mit einem Hotel.de Gutschein ein geräumiges Zimmer im Haupthaus oder in eins der unzähligen Villen, die im gesamten Resort zu finden sind, so hat man zum einen eine Menge an Geld gespart und zum anderen allen Komfort, den man sich im Karibik Urlaub wünscht. Das Hotel Villa Cuba liegt günstig auf halbem Wege nach Varadero und so stehen auch Shoppingtouren in das kleine Städtchen fast täglich auf dem Programm. So lernt man das Land und auch seine Menschen kennen und lieben. Musik liegt in der Luft und auch die obligatorische Zigarre fehlt nicht im Bild, das sich Gästen aus aller Welt auf der Straße bietet. Che Guevara ist nach wie vor sehr präsent und ziert neben Hausfassaden auch T-Shirts und Teller der typischen Touristensouvenirs. Die Revolution wird in vielerlei Hinsicht glorifiziert, doch die Menschen sind zufrieden mit ihrem Leben und das Land bewegt sich immer mehr in Richtung Neues Jahrtausend.

Havanna und die Natur Kubas – einfach unbeschreiblich!

Die Tage in der Villa Cuba sind erfüllt mit erholsamen Stunden am Sandstrand und einer Erfrischung im wohl temperierten Meer, das – wie ein Spiegel – ruhig und glatt vor einem liegt. Neben Wassersportarten wie tauchen und segeln bietet sich im Urlaub natürlich eine Fülle an Outdooraktivitäten und Kulturausflügen an. Ein Besuch der Hauptstadt Havanna gehört zum Pflichtprogramm in den freien Tagen in Kuba. Die Armut des Landes und die bröckelnden Fassaden der imposanten Gebäude in den Randbezirken stehen im krassen Gegensatz zum Weltkulturerbe der UNESCO in der Innenstadt La Habanna, die sich perfekt restauriert präsentiert. Von überall her tönen wohlklingende Melodien und heiße Rhythmen und vor allem die Freundlichkeit der Kubaner beeindruckt. Man ist stolz auf sein Land und zeigt dies auch. Jeep-Safaris und Bootsfahrten durch Naturschutzgebiete sind ebenso ein Highlight und wechseln sich mit entspannten Stunden am Strand ab. Der Besuch in einer kubanischen Zigarrenfabrik gibt Einblick in die Herstellung der weltberühmten Rauchwaren, die weltweit heiß begehrt sind. Die Küche des Hotels in Varadero hält Tag für Tag ein reichhaltiges Buffet mit kreolischen Spezialtäten bereit. Geheimtipp in der Villa Cuba: Die Coffee Bar, die echte kubanische Kaffeespezialitäten serviert.

Karibik Urlaub in Kuba

Oldtimer aus den 60-er Jahren bevölkern die Straßen und auch das öffentliche Leben bewegt sich teilweise noch in diesen längst vergangenen Zeiten. Doch das Land Kuba und seine Menschen befinden sich im Umbruch. Der Staat bereitet sich auf eine Modernisierung vor und so erhält die Bevölkerung immer mehr Rechte, die ihnen auch zu stehen. Trotzdem ist eine Reise nach Kuba besonders jetzt noch anzuraten. Heutzutage erlebt man die karibische Insel noch mit ihrem ganz eigenen Flair und die Einheimischen, die trotz Armut glücklich sind. Das 4-Sterne Hotel Villa Cuba ist ein idealer Ausgangspunkt für Erkundungstouren in die nähere Umgebung. Aber auch für einen rundum perfekten Erholungsurlaub am Strand und unter der karibischen Sonne ist das Hotel direkt am Strand und in Varadero perfekt geeignet.

Über den Autor:

Auf diesem Reiseblog finden Sie interessante und aktuelle Reiseberichte und Urlaubsberichte über Hotels und Destinationen in Österreich und der Welt.
Datenschutzinfo