Tipps für eine Autoreise mit dem Mietwagen durch Ägypten

Startseite/Ägypten/Tipps für eine Autoreise mit dem Mietwagen durch Ägypten

Als Land der Pyramiden zieht Ägypten jährlich zahlreiche Urlauber an. Sie bestaunen das lebendige Flair in den Metropolen, die historischen Denkmäler und die Naturschätze des Landes. Um die Sehenswürdigkeiten flexibel zu erkunden, bereisen Touristen Ägypten mit dem Mietauto. Dabei gibt es mehrere Aspekte zu beachten.

Wann und wo mieten Sie ein Auto in Ägypten?

Entscheiden sich Urlauber, während ihres Aufenthalts in Ägypten einen Roadtrip zu unternehmen, mieten sie sich ein Auto. Das gelingt bereits vor der Abreise online. Alternativ wenden Sie sich nach Ihrer Ankunft am Flughafen an einen Autovermieter vor Ort. In den Metropolen des Landes fällt es nicht schwer, eine der bekannten internationalen Mietwagenfirmen zu finden. Bedenken Sie, dass diese die Preise pro Tag berechnen. Die Kosten für ein Auto unterscheiden sich abhängig von dessen Alter und Typ.

Bevor Sie für einen Mietwagen unterschreiben, kontrollieren Sie das Nummernschild. Vorzugsweise handelt es sich um ein Touristenkennzeichen. Dieses weist eine orange Farbe auf. Im Kofferraum des Fahrzeugs überprüfen Sie, ob sich darin ein Reserverad befindet. Durch die schlechten Straßenverhältnisse in Ägypten sollten Sie im Ernstfall mit einem notwendigen Reifenwechsel rechnen.

Internationaler Führerschein in Ägypten: Welche Vorschriften gibt es beim Autofahren zu beachten?

Setzen Sie sich in Ägypten ans Steuer, brauchen Sie Ihren Führerschein. Zusätzlich erfordert das Autofahren in dem beliebten Urlaubsland einen internationalen Führerschein. Sie beantragen ihn vor Ihrer Abreise online auf der Plattform International Drivers Association. Starten Sie dafür den Antrag für das wichtige Dokument, laden Sie Ihr Foto hoch und warten Sie die Genehmigung ab. Die Website bietet eine leichte und schnelle Beantragung und einen 24-Stunden-Live-Chat. Ein internationaler Führerschein für Ägypten landet innerhalb von zwei Stunden als Online-Version in Ihrem Postfach. Die analoge Fahrerlaubnis versendet das Unternehmen weltweit mit Expresslieferung.

Sie erhalten Ihren internationalen Führerschein in zwölf Sprachen. Er eignet sich für Urlauber, die außerhalb Europas spannende Ausflüge mit dem Mietwagen planen. Mehr als 150 Länder erkennen das Papier an. Bei der Beantragung entscheiden Sie, ob dieses seine Gültigkeit für ein oder drei Jahre behalten soll.

Fahren Sie in Ägypten ohne Führerschein und geraten in eine Kontrolle, beträgt die Strafe 6.000 Ägyptische Pfund.

Wer darf in Ägypten ans Steuer des Mietwagens?

Offiziell erlaubt Ägypten das Autofahren allen volljährigen Personen. Allerdings gibt es ein höheres Mindestalter, um sich ein Fahrzeug zu mieten. Als Tourist erhalten Sie einen Mietwagen, wenn Sie 25 Jahre oder älter sind. Das Höchstalter beträgt 70 Jahre.

Was beachten Touristen bei einem Roadtrip durch Ägypten?

Fahren Sie zu den schönsten Sehenswürdigkeiten in Ägypten, halten Sie sich mit dem Auto auf der rechten Seite der Straße. Achten Sie darauf, dass sich alle Insassen im Mietwagen anschnallen. Verstoßen Sie gegen die Anschallpflicht, kommen bei einer Kontrolle hohe Bußgelder auf Sie zu. Ebenso steht ein Autoentzug zu befürchten. Gleiches gilt, wenn Kinder unter sieben Jahren auf dem Vordersitz sitzen.

Während Sie am Steuer sitzen, dürfen Sie nach der Überarbeitung der ägyptischen Straßenverkehrsordnung im September 2020 nicht essen oder trinken. Ebenso wie in Deutschland oder Österreich ist es verboten, beim Fahren das Handy zu benutzen.

Innerhalb eines Ortes gilt in ägyptischen Städten eine Höchstgeschwindigkeit von 60 Kilometern pro Stunde. Sind Sie außerorts unterwegs, erhöhen Sie das Tempo auf bis zu 90 Kilometer pro Stunde. Auf der Autobahn fahren die Fahrzeuge bis zu 100 Kilometer pro Stunde schnell. Achten Sie auf jeder Strecke auf die entsprechenden Geschwindigkeitsbegrenzungen. In Ägypten finden regelmäßig zahlreiche Geschwindigkeitskontrollen statt. Urlauber, die mit dem Mietwagen über dem erlaubten Tempo liegen, erhalten schnell einen Bußgeldbescheid.

Im Rahmen einer Kontrolle kommt es ebenfalls zu Strafen, wenn Sie eines der folgenden Dokumente nicht vorzeigen können:

  • Ihren Führerschein,
  • den internationalen Führerschein,
  • die Zulassungsbescheinigung des Fahrzeugs und
  • den Versicherungsnachweis für das Auto.

Die beiden letztgenannten Papiere liegen den Unterlagen, die Sie von Ihrem Autovermieter erhalten, bei. Bevor Sie losfahren, prüfen Sie die Dokumente auf ihre Vollständigkeit.

Von |18.01.2022|Ägypten|Kommentare deaktiviert für Tipps für eine Autoreise mit dem Mietwagen durch Ägypten

Über den Autor:

Auf diesem Reiseblog finden Sie interessante und aktuelle Reiseberichte und Urlaubsberichte über Hotels und Destinationen in Österreich und der Welt.
Datenschutzinfo